09/13/2017

Neues DiGiCo SD12 Mischpult

In Sachen Ton sind wir jetzt noch aktueller! Wir haben wieder investiert: Ein DiGiCo SD12 Mischpult ist in diesem Monat bei uns eingezogen.

Bereits im letzten Jahr haben wir unser Mischpult-Sortiment kontinuierlich um die SD-Serie von DiGiCo erweitert, um somit auf die gestiegenen Ansprüche und den Mehrbedarf im Audiomarkt zu reagieren. Die Investition in das SD12 Mischpult von DiGiCo ist der nächste logische Schritt. Es trumpft mit zahlreichen verbesserten Funktionen auf und erhöht so die Messlatte für kompakte und erschwingliche digitale Multifunktionskonsolen erheblich. Es ist dabei nicht nur ein wahres Klangwunder, sondern profitiert ebenso von zwei 15-Zoll-Touchscreens mit 24 Kanälen und ist das erste Pult der SD-Reihe mit eingebauten Aufzeichnungsschnittstellen wodurch das „virtual Soundchecking“ stark vereinfacht wird.

Die Kerntechnologie umfasst 72 Eingangs-Kanäle, 36 Aux-/Gruppenbusse, eine 12×8 Matrix, 12 Stereo Effekteinheiten, 16 grafische Equalizer, jeweils 119 dynamische Equalizer, Multiband-Kompressoren und DiGi-TuBes und 12 Subgruppen in Form von VCAs. Das Mischpult ist weiterhin mit der „SD Series Stealth Core 2“-Software ausgestattet und somit mit anderen Konsolen der SD Serie kompatibel.

Das Arbeiten mit dem SD12 bereitet nicht nur unserem Ton-Nachwuchs Julian Otto viel Spaß sondern begeistert auch "alte Hasen" wie Stefan Aubke. Wenn ihr es in Aktion seht, wird es euch sicherlich auch fesseln!

Bei Dry Hire-Interesse steht Axel Rummel gern zur Verfügung.

zur Übersicht