19.11.2013

contour-Technik für EVA-Award

Die Agentur facts and fiction GmbH hat mit ihrem Projekt Silent Kranhaus Konzert den bronzenen EVA-Award in der Kategorie „Public Event“ verliehen bekommen. Die Technik lieferte contour - in schwindelerregender Höhe.

Die RVG Rheinauhafen Verwaltungsgesellschaft mbH beauftragte eine Maßnahme zur Belebung des Rheinauhafens – dem neuen modernen „Veedel“ Kölns. Die Herausforderung war die besondere Atmosphäre des Rhein-Areals zu transportieren und gleichzeitig Rücksicht auf Anwohner zu nehmen. Die Antwort von facts and fiction auf diese Anfrage lautete Silent Kranhaus Konzert. Im Sommer 2012 spielte die Singer-Songwriter-Band Erdmöbel das erste „Silent Konzert“ in 65 Meter Höhe auf dem Kranhaus 1.

Sennheiser, offizieller Hauptsponsor der Veranstaltung, lieferte die Kopfhörer, mit denen die Zuschauer am Boden das Konzert akustisch verfolgen konnten. contour lieferte die gesamte Bühnentechnik, inklusive atmosphärischer Beleuchtung und kleiner Beschallungsanlage für VIP-Gäste auf dem Dach des Kranhauses und lichtstarke Screens unten im Hafen.

Der Auftritt begeisterte das Publikum und sorgte für große Medienaufmerksamkeit in und um Köln. Wir freuen uns sehr über den Erfolg der Veranstaltung und gratulieren dem Gewinner!

zur Übersicht