DCKS Festival 2022

Was im Sommer in der Carolin Kebekus Show im Ersten als Reaktion auf die mangelnde Repräsentation von Frauen in der Musikindustrie begann, wurde mit dem DCKS Festival im Tanzbrunnen Realität: ein richtig schönes Open-Air-Event mit rein weiblichem Line-Up und lösungsorientierten Talks rund ums Thema.

Nicht nur bereits bekannte Musikerinnen wie LEA, Mine, Ebow, Luna, Annie Chops oder die No Angels, sondern auch Newcomerinnen und Sängerinnen mit ersten Erfolgen zwischen Pop, Indie und Hip-Hop waren vertreten und brachten sich mit ihrer jeweils ganz eigenen Stimmung in die Festivalatmosphäre ein. Neben dem Musikprogramm auf der großen Hauptbühne wurden u.a. mit Hazel Brugger, Judith Holofernes, Auma Obama und vielen weiteren namhaften Frauen aus verschiedenen Branchen Gespräche geführt. Auf der Talk-Stage tauschten sie sich über ihre Erfahrungen rund um Gender Equality aus und heizten den aktuellen Diskurs damit kräftig an.

Show- und Talklicht, Konzert-Sound und saubere Sprachverstärkung, Bannering, Layher- und Bühnenbau und alles, was sonst noch so technisch anfiel kam von uns - in Zusammenarbeit mit unseren festen Partnern act.LIVE GmbH, setcon Event und Expodesign GmbH und T-STAGE GmbH. Danke an dieser Stelle an euch und an die gesamte Crew für eure Kreativität und unermüdliche Manpower. Und vielen Dank natürlich auch an Bühnenkunst GmbH, dass wir auch hier wieder dabei sein durften.

 

Fotos: contour Veranstaltungsservice GmbH

zur Übersicht

Weitere Referenzen